WER IST ERLANGEN?
VON LAURA HUONKER & ROCK THE BABIES
THEATER ERLANGEN 2015
Recherchetheater von, über und mit Erlangerinnen und Erlangern

  |        

«Ein Team begibt sich auf die Suche nach einer künstlerischen Umsetzung der titelgebenden Frage WER IST ERLANGEN?. Auf der Grundlage von Recherchen (mündliche Überlieferungen, historische Dokumente, spontane Erzählungen) wird ein Theaterstück von, über und mit Menschen der Stadt Erlangen entwickelt. Das Team führt Videointerviews mit Erlanger.innen. Und während diese Sammlung des «hier und jetzt» immer weiter anwächst, beginnt die Suche, was und wer Erlangen in der Vergangenheit geprägt hat. Persönliche Geschichten von Menschen, die in Erlangen leben und lebten, werden mit literarischen Texten, Bildern, historischen Dokumenten und Liedern verwoben.» (Karoline Felsmann, Mona Petri, Laura Huonker)

«Autobiografie gibt es nicht. Es gibt nur Kunst und Lügen» (Jeannette Winterson)

INSZENIERUNG
Laura Huonker KONZEPT & REGIE Rock the Babies (Laura Huonker, Mona Petri, Barbara Pfyffer) BÜHNE & KOSTÜME Barbara Pfyffer VIDEOINTERVIEWS Laura Huonker SCHNITT Martin Fürbringer TON & VIDEO Christoph Panzer, Daniela Schulze PRODUKTIONSLEITUNG, DRAMATURGIE Karoline Felsmann SCHAUSPIEL & RECHERCHE Lea Schmocker, Stadtarchivar Dr. Andreas Jakob PREMIERE 26.09.2015 FOTO Jochen Quast

using allyou.net