SHOWCASE REALPOLITIK
VON UND MIT LAURA HUONKER & ROCK THE BABIES
THEATER NEUMARKT 2016
Live-Stückentwicklung mit geladenen Gästen und Publikum

«Showcase Realpolitik» ist eine fünfteilige Serie über die Zivilgesellschaft mit Publikum und geladenen Gästen. Sie ist in Zusammenarbeit von Rock the Babies mit Theater Neumarkt und Lokalradio LoRa Zürich entstanden. Die Theaterabende wurden live mit den Anwesenden entwickelt und gleichzeitig als Radiosendung produziert mit Ausstrahlung jeweils eine Woche später.

«Die Theatermacherin Laura Huonker ist Kantonsrätin, die Kantonsrätin Laura Huonker ist Theatermacherin. In SHOWCASE REALPOLITIK begibt sie sich auf die Suche nach dem, worum sich die Gesellschaft dreht, wo es weh tut, was schief läuft. Hinsehen, hinhören, feststellen, formulieren. Und dann eine Umsetzung finden. Als Theatermacherin einen Theaterabend gestalten, als Politikerin Reden und parlamentarische Vorstösse schreiben. Antrieb ist, mit und bei den Menschen dieses System (umzu-)bauen. Mitmischen als Mitbürgerin. Nicht laut, gewaltig oder gewaltsam. Aber aktiv und wach. Es geht um Haltung.» (Programmauszug)

Nr.1: «2 Minuten vor dem 28. Februar», 24./26.02.2016 anlässlich der Volksabstimmung zur «Masseneinwanderungsinitiative», mit Live-Radioaufzeichnung am 26.02.2016
Nr.2: «Wie sich Kunst und Politik bedingen», 17.03.2016 im Rahmen von Neumarkt-Festival «Krieg und Frieden»
Nr.3: «Grosse Reden aus und neben der Realität», 22.04.2016 (mit Pepe Mujica, Lame Deer, Etty Hillesum, Jesus u.a.)
Nr.4: «Der Kapitalismus ist tot, die Zukunft offen (soll sein!)», 19.05.2016 anlässlich der Volksabstimmung «Bedingungsloses Grundeinkommen»
Nr.5 «Rathaus entern», 17.06.2016 zur parlamentarischen Arbeit

VON & MIT Rock the Babies (Laura Huonker, Mona Petri, Barbara Pfyffer), geladene Gäste & Publikum DRAMATURGIE Benjamin von Wyl FOTO Caspar Urban Weber

using allyou.net